OKR-Audit

Strukturierte Analyse und individuelle Empfehlungen zur Weiterentwicklung


OKR (Objectives & Key Results) sind ein ein Lernzyklus, bei dem im Kern über die Ziele selbst und die Art und Weise, wie in der Organisation mit Zielen gearbeitet wird, in kurzen Abschnitten viel gelernt werden kann.

Gleichzeitig wird durch die Reflektion auch viel über weitere Themen in der Organisation sichtbar und damit "lernbar", wenn diese die Zielerreichung positiv oder negativ beeinflusst haben, wie zum Beispiel bei Strukturen & Prozessen oder Rollen & Fähigkeiten.

Um bestmöglich die Potentiale von OKR selbst nutzen zu können wie klaren Fokus, stärkeres wirkungsorientiertes-Arbeiten oder auch eine lernende Organisation zu werden, sollte das OKR System, also die Art und Weise wie OKR in der Organisation gelebt wird, sowohl zur vorhandenen Kultur als auch den Entwicklungszielen passen.

Im OKR-Audit analysieren wir strukturiert den Status Quo, begleiten bei der Formulierung der nächsten Entwicklungsziele für die Nutzung von OKR und geben konkrete, auf diese individuell abgestimmte Situation Empfehlungen zur Weiterentwicklung.

Das Steckt im OKR-Audit:

  • Professioneller und individueller Blick, passend zu eurer Kultur, eurem Status Quo und euren Entwicklungswünschen - keine Allgemeinfloskeln
  • Blick auf den Ziele-Lernzyklus, aber auch auf alle angrenzenden Organisationselemente wie Prozesse, Strategie, Aufgabenmanagement, Werte, Arbeitsweisen und weitere für eine ganzheitliche Analyse und Bewertung
  • Übersicht der Weiterentwicklungsmöglichkeiten sortiert nach Potentialen, Wirkungsgrad und Aufwandseinschätzung
  • Weiterführende Unterstützung nach der Themen-Identifikation möglich über verschiedene Formate

Das sagen andere Kund*innen:

Detlev Kluge, Bauer Media Group

DETLEV KLUGE //  BAUER MEDIA GROUP

Eine OKR-Implementierung funktioniert für uns nicht nach dem Reißbrett-Prinzip. Dank Sonja ist es uns gelungen, das OKR-System passgenau auf unser Unternehmen zu adaptieren und individuell weiter zu entwickeln.
Insbesondere das Aufzeigen unsere Reifegrades beim Formulieren von Objectives und deren Key Results hat uns geholfen, den Wert unseres OKR-Systems fundamental zu verbessern.

Das Angebot richtet sich an:

  • Unternehmen, die mindestens einen oder bereist seit mehrere Zyklen mit OKR arbeiten
  • CEOs, COOs oder andere Verantwortliche für die Organisationsentwicklung des Unternehmens wie OKR Experten, HR Manager, Agile Coaches oder Scrum Master

Ablauf:

  • Vorgespräch zum persönlichen Kennen Lernen und abstimmen.
  • Austausch vorhandener Materialien.
  • Ab 2h (Paket S) Gespräch zum Status Quo der OKR Ziele, aktuelle Einschätzung des Erreichungsgrades, Hintergründe - Remote via Zoom und Mural oder vor Ort möglich mit 1-2 (Paket S) oder mehreren (Paket M / L) Personen.
  • Auswertung durch Beautiful Future in den Folgetagen.
  • Gemeinsames Ergebnisgespräch (circa 1h) inkl. Zusammenfassung und Bewertung von Wirkungsgrad und Aufwandseinschätzung, Dokumentation zur eigenen Verwendung.
  • ​Wenn gewünscht vertiefende Beratung bei Entscheidung und Maßnahmen-Umsetzung möglich.

Detail-Informationen:

  • Paket S: OKR-Audit bezüglich Ziele inkl. Einbeziehung von 1-2 Personen (circa 2.000 Euro zzgl. MwSt und Reisekosten).
  • Paket M: OKR-Audit bezüglich Ziele inkl. Einbeziehung von mehreren OKR Verantwortlichen, Team-Mitgliedern und Führungskräften durch Teilnahme an OKR Meetings, Gespräche und Umfragen für ganzheitliche Bewertung (circa 2.800-3.500 Euro zzgl. MwSt und Reisekosten).
  • Paket L: OKR-Audit bezüglich Ziele & verknüpfter Organisationselemente, inkl. Einbeziehung von mehreren OKR Verantwortlichen, Team-Mitgliedern und Führungskräften (circa 4.500 Euro zzgl. MwSt und Reisekosten).
  • Sprache ist Deutsch oder Englisch.
  • Solltest du Fragen haben, ob das Consulting zu deinen Themen passt, melde dich gerne vorab via E-Mail. Wir melden uns dann zeitnah zurück und vereinbaren einen Termin zum Austausch.

Einblicke in einen OKR-Audit:

OKR Audit in Mural

Remote OKR-Audit in Mural

OKR Audit mit dem OKR System-Schema

OKR-Audit mit dem OKR System-Schema

OKR Audit Beispielauswertung

OKR-Audit Beispielauswertung

Jetzt OKR-Audit anfragen:

Sonja Mewes New Work Beratung

Foto: Sebastian Friedrich Bentzin


Sonja Mewes ist Beraterin und Trainerin für Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten digitale Strategieentwicklung und OKRs.

Sie hat über 10 Jahre Managementerfahrung aus der Digitalbranche, aus Konzernen in Transformation wie auch Tech-Startups in der Wachstumsphase.

Sonja hat sich von OKRs begeistern lassen, da es die Operationalisierung der Vision im Arbeitsalltag für alle Mitarbeiter sicherstellt und ihre strategische Arbeit dadurch perfekt ergänzt und wirklich wirksam werden lässt.

Außerdem ist sie selbst überzeugte “Selber-Macherin” und immer auf der Suche nach Methoden und Tools, die es Menschen und Organisationen ermöglichen, selbstbestimmt zu leben und zu funktionieren.

Back To Top